RDKS / TPMS was ist das?

MaxProgrammer MX46

MaxProgrammer MX46

RDKS / TPMS

RDKS: Reifendruckkontrollsystem
TPMS: Tire Pressure Monitoring System

Was bedeutet TPMS und RDKS? Warum ist es sehr notwendig? 
Mit den Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) bzw. Tire Pressure Monitoring System (TPMS) wird der Reifendruck in Fahrzeugen immer überwacht um Unfälle, die durch fehlerhafte Reifen verursacht werden, zu minimieren. Damit wird unnötiger Reifenverschleiß vermieden und man spart Kraftstoffverbrauch. 


 

Es gibt zwei Reifendruckkontrollsystem:

1.    Das direkte Reifendruckkontrollsystem.
Das direkte Reifendruckkontrollsystem (RDKS / TPMS) arbeitet mit Reifendruckkontrollsensoren (RDKS-Sensoren). In jedem Rad ist ein RDKS-Sensor eingebaut. Dieser RDKS-Sensor misst beim rotierenden Reifen ständig den Reifendruck und die Reifentemperatur.
Alle 2 Sekunden sendet der RDKS-Sensor ein Signal an die RDKS-Steuereinheit (TPMS Modul) im Fahrzeug und zeigt dieses dem Fahrer im Cockpit mittels Anzeige an.

2. Das indirekte Reifendruckkontrollsystem.
Das indirekte System misst nur den Reifenluftdruck über ABS und Rollumfang an.
Es zeigt dem Fahrer nur im Allgemein Luftdruck –Unterschied an.


 

RDKS / TPMS Kontrollleuchte und Ihre Bedeutung:
Drei Anzeigen sind möglich:
1. RDKS-Signal geht mit den anderen Lampen aus:
    RDKS ist funktionsfähig, Reifendruck ist in Ordnung.
2. RDKS-Signal leuchtet dauerhaft:
    Der Reifendruck ist in mindestens einem Reifen außerhalb der
Sollwerte.
   Dies bedeutet Hoher oder niedriger Reifenluftdruck.
3. RDKS-Signal blinkt und leuchtet dann dauerhaft:
Mindestens ein RDKS Sensor ist defekt und muss
ausgetauscht werden (im Regelfall handelt es sich um einen
defekten Sensor.)


 

Drei Anlern-Verfahren sind möglich:
1. Automatisch: RDKS Sensoren werden über dem Bordmenü-RDKS wehrend der Fahrt vom Steuergerät  automatisch erkannt.
2. Anlernen über OBD II: RDKS Sensoren werden mit einem RDKS Geräte wie der MaxProgrammer MX46 über die OBD Schnittstelle am Fahrzeug and das Steuergerät angelernt.
3. Stationär: RDKS Sensoren werden über dem Bordmenü-RDKS ohne Fahren angelernt. Dazu wird ein RDKS Gerät wie der MaxProgrammers MX46 benötigt.